Inhaltsverzeichnis

Lektionen:

Longtones – der Weg zum Erfolg

I don’t got rhythm 

Power-Longtones!!!

Ein paar Gedanken zur Übmethodik

die 3 häufigsten Fehler beim Saxophonspielen

Kleine Tipps und Tricks für den Sound

Sch***, warum intoniert es nicht?

klassischer vs. moderner Ansatz

Von Bissplatten und Selbstwahrnehmung

Feel the Pearls – Tipps für eine gute Fingertechnik

so spielen um so zu klingen

Atmung (von Thomas Voigt)

Der Hals (von Thomas Voigt)

Auftritte:

SOGNI SEPOLTI

Es muß ja nicht immer Jazz sein…

Sachtexte:

Der ultimative Saxophonstarter-Guide (Teil 1)

Der ultimative Saxophonstarter-Guide (Teil 2)

Der ultimative Saxophonstarter-Guide (Teil 3)

Zu Besuch bei Orfeo Borgani

Taiwan Saxophon süßsauer – alles nur eine Soße?

Eine Frage des Materials??

Selmer Mark VI – doch nur ein Mythos?

Klangbeschreibung

Tests
Saxophon:

Eine italienische Schönheit namens Borgani

mein neues Borgani

Endlich, das neue Plastiksaxophon  von Vibratosax 

Tieftöner aus China –  Das Barisax von Eastman

Brancher Goldmessing Alot – neuer französischer Luxus

Die neue Nackte Dame auf dem Cannonball Vintage

Selmer Serie III, die moderne Klassikerin

Mein Cannonball Raven Alto

Das P.MauriatSystem 76 im Testlabor

Mein Sequoia Sopran

Tenorsaxophon Sequoia Lemon – ein persönlicher Bericht (von Markus Zaja)

Ida Maria Grassi – der große römische Ton (von Markus Zaja)

Testbericht Pierret Alto Saxophon Corps Embouti (von Markus Zaja)

Branchersaxophone – die neue Highclass!? (von Volker Kaufmann)

Mundstücke:

Bird lives –  das Tribute to Parker Mundstück von Aaron Drake

Francois Louis Sepctruoso Mundstücke und Pure Brass Ligature

The Lion’s Roar von Jary Custom

Gesichtslifting durch Jary Custom

Jody Jazz DV – das Mundstück mit dem goldenen Schnitt

Expression Mundstücke – Oldschool für Newbies

Endlich erhältlich: das Saxophon Anfänger Setup

über klassische Mundstücke

Blätter:
Der große Kunststoffblättertest

Forestone Reeds – neue Hightech-Blätter aus dem Land der aufgehenden Sonne

Neues aus dem Hause Fiberreed

Flying Goose Saxophonblatter süß-sauer?!

Schrauben:
Der große Blattschraubenreport

die saxophonistische Mega-Blattschraube

Die neue alte Blattschraube aus Italien

Endlich wieder da, die italienische Flexitone

brachiale Klemme aus Puerto Rico: die neue Rhino Ligature

Testbericht zur Universalblattschraube Ligaphone

Saxo Colores – Ligature oder Sextoy

Sonstiges Equipment:
iJazz – Apps für Musik

Zoom H1 – Recording für die Westentasche

iClarinet – die clarinéo von Nuvo

Intonations tuning

Pimp my Sax

Bestanden?! der neue Saxständer von K&M

Der Saxständer-Transformer von Hercules

Der Resonanzring – und schon wieder ein Tuningteil?

Intelligente Kappen für das Mundstück?

Dejaques – einfach aber klasse

3 Koffer im vergleichenden Alltagstest

Tipps und Tricks

Kennenswerte Webseiten für Saxophonisten

viele viele Saxophon Links

Literaturempfehlungen

Blattchirugie an Forestone Reeds

Einfaches Upgrade für Blattschellen

Wenn der S-Bogenkork zu dünn ist und das Mundstück wackelt…

Reedrituale

Was tun, wenn die Francois Louis Blattschraube wackelt?

Daumenauflagepolster

Bitte entsorgt die Staubfeudel

Interviews

Im Gespräch mit Klaus Doldinger

Im intimen Kreis mit Jerry Bergonzi

Unseriöses

Die Erotik des Saxophons

Neulich im Nachtbus

Anekdoten, Geschichtchen und sonstige Lebensweisheiten

Jazzwear

der Resonanzweihnachtsmann

Ein Finish der etwas anderen Art

Der Saxofonanfänger (Satire)

Saxophonistenwitze

sinnlose und bekloppte Forendiskusionen

Forum Wars – eine Abrechnung

Philosophisches

Meine Mundstückodysee

Equipment vs. Üben

Ein Plädoyer für den Saxophonunterricht

Die harte Schule des alten Ostblocks! SZAXOFONISKOLA

Warum Kenny G der beste Saxophonist ist!

Mundstücke sind wie Schuhe

Kritiken

Auf Weltreise mit Klaus Doldingers Passport

Funk & Soul Nacht auf dem Hamburger Flughafen

Three Fall aus der Breminale

Messiaen meets Jazz – SoloKonzert von Roger Hanschel

Die BigBand der Bundeswehr besetzt die Bühne

The next Generation – Jugend jazzt in Dortmund

Sonstiges

Stories von einer US-Tournee

Saxophon News von der Musikmesse 2011

Musikmesse 2011 Liveticker

saxophonistische Adventszeit 2010

saxophonistisches Weihnachtsprojekt von Lukas Hensel

neues und altbekanntes von der frankfurter Musikmesse 2010

Ein rotes Kuriosum

F.A.Q.

Videos

Würden wir deutschen auch so ein Talent finden

Bergonzi in der Röhre

Saxophonquartettvideos

komische Videos

Sehenswerte Jazz- und Saxophonvideos- Highlights

saxophonistische Talente der etwas anderen Art

Joe Allard – the master speaks

Gastschreiber

Thomas Voigt

Volker Kaufmann

Markus Zaja

0 Gedanken zu „Inhaltsverzeichnis


  1. Hey Tobias,
    Fand deine Seite erst gestern und bin schon alles durch was du reingestellt hast.Echt ne klasse Hilfe hab mir schon den Supergurt bestellt(aber nur einen xD). Ich wollt dich fragen ob du mal nen Blog über Das Improvisieren schreiben könntest?
    Interessiert mich total aber meine Saxlehrerin (die wahrscheinlich Beste der Welt)kann das selber nicht so gut ich weiss es nicht.Vllt könntest du ja ein paar Tipps und deine Bücher dazu on stellen, hab das Improvisieren schon öfter versucht hört sich aber immer kacke an.
    Vielen Dank
    Peter
    (Bin erst 16 und spiel erst 3,5 Jahre)


    • Hi Peter,
      freut mich dass dir meine Seite so gefällt. Du wirst an dem Gurt deine Freunde haben. Das du den ganzen Kram innerhalb eines Tages gelesen hast ist erstaunlich. Ich hätte nicht gedacht, dass sich mein Blog wie ein Harry Potter Buch lesen lässt, da ich doch manchmal etwas umständlich formuliere.
      Was die Improvisation angeht, könnte ich zwar etwas schreiben, werde ich aber ERSTMAL nicht machen. Zwar kann ich improvisieren und ich habe auch versucht mal eine Freundin daran zu führen. Allerdings würde ich mich in diesem Bereich nicht als Profi bezeichnen. Ich habe mir gesagt, dass hier nur über Sachen schreibe, über die ich wirklich Ahnung habe. Und es gibt massig Menschen, die sich damit besser auskennen. Ich kann dir jetzt auf die Schnelle sagen, Improvisieren lernt man am besten indem man das einfach macht. Wenn deine Lehrerin aus dem klassischem Bereich kommt, wäre es vielleicht eine Idee, dir einen zweiten Lehrer für Jazz zu suchen, zu dem du vielleicht ein bis zweimal im Monat gehst.


      • Danke für deine rasche Antwort.
        Wollte dich fragen ob das Improvisieren mit Hilfe von irgendwelchen Büchern einfacher zu lernen gemacht werden kann?
        Gruß Peter


  2. Nicht wirklich, ohne Bücher ist es fast einfacher