Der Kollektiv

K1024_kollektiv (2)Ein Ideal der Jazzmusik ist die freie Improvisation im Kollektiv.
Keine Limitationen, nur das blinde Verständnis unter den Musikern.
Es sollen nicht auf Krampf musikalsiche Grenzen gebrochen werden, vielmehr werden Groove, Funk, Latin, Swing und HipHop Beats bedient und ineinander mit orgiastischen Soli und feinsinnigen Klangwelten verwebt werden und das Publikum animiert sich ganz dem Geschehen hinzugeben und zu tanzen.
So ist jedes Konzert ein ein einmaliges Erlebnis und das ist der Reiz sowohl für die Musiker als auch die Zuhörer.

Die aktuelle Bestzung besteht aus:
Tobias Haecker – Altsaxophon
Nick Zacharias – Drums
Eike Ditmers – Gitarre
Jonas Teichmann –  Bass
Agata Cuicot – Piano
Holger Denckmann –  Percussion
Hauke Schlüter – Baritonsaxophon
Jörn Vrampe – Baritonsaxophon